Home
TOP

Über mich

That’s Me!

Mein Name ist  Janine und ich wurde am 19. Juli 1995 in Bonn geboren. Bis März 2016 habe ich meine Ausbildung zur Fachangestellten für Bürokommunikation gemacht. Meine Freizeit verbringe ich hauptsächlich mit meinen Liebsten. Lesen, shoppen, Federball, Kino und das ganze typische Mädchen-Zeug sind ebenfalls einer meiner Likes. Ich interessiere mich sehr für Kosmetik & Fashion und teile gerne meine Erfahrungen & meine Schätze mit euch. Macht euch bereit für ne menge Review’s 😉 ein großer Teil von AMARE sollen auch meine Gedanken werden, positives Mindset – Erfolg und Glück beginnt im Kopf!
 
Ich habe schon mal mein Glück mit dem Bloggen versucht. Knapp 1 Jahr lang habe ich regelmäßig meine Gedanken, Anregungen und alles mögliche in einen Blogpost gepackt und der Welt gezeigt. Da das Bloggen sehr viel Zeit beansprucht, musste ich es leider stilllegen.
But here wo go again! 

Und ich hoffe, euch wird es gefallen! Ich freue mich immer sehr über Anregungen, Verbesserungsvorschlägen, Kritik und natürlich auch Lob! Lasst von euch hören, ich beiße nicht 🙂

  • be the best version of you. 💖💫
  • „Es ist schwer, die Vergangenheit wirklich hinter sich zu lassen. Unsere Vergangenheit ist das, was uns ausmacht, was uns die Richtung vorgibt. Unsere Vergangenheit taucht immer wieder auf, immer und immer wieder. 
Was wir uns vor Augen halten müssen ist, dass wir unsere Vergangenheit selbst schaffen und zwar durch das, was wir heute tun.“ - Grey’s Anatomy #words #cocochanel #greysanatomy #poem #saaldigital #fotobuch #maincoon #maincooncat #werbung
  • I promise it will all make sense one day 🌿
  • „Baby, gib mir mehr von dem, was du Liebe nennst. Auch wenn es keine Liebe ist, ich liebe es ♥️“ - Bausa 💯 #throwback #wantback #holland #netherlands #happyme
  • 🙋🏽 do, re, mi, fa, so fuckin' done with you 🎼
  • 🔥I could be the fire in your darkest night
I could be your curse or your angel
It's all in how you love me ♥️ @janaxcecile
  • Manche gehen, manche bleiben ; dankbar bin ich beiden 🌟
  • "Die Angst das Falsche zu sagen, zu viel oder zu wenig zu sagen. Dabei ist das Einzige was wir falsch machen können, gar nichts zu sagen."